Ja liebe Menschen, nicht nur bei Euch, sondern auch bei uns Hunden gibt es so etwas wie ein Erwachen der Natur. Besonders bei den Hundeherren brechen solche Gefühle aus. War ich doch neulich Läufig und ich kann Euch sagen, so was von lässtig wie sich die Herren benehmen, dauernd wird an mir herumgeschnüffelt, gewinselt und schöne Augen gemacht. Dabei bin ich überhaupt nicht interessiert an diesem Getue. Aber Frauchen passt auf mich auf wie ein Schiesshund, alle verteibt sie mit einen ksch, ksch, weg da. Na ja die Zeit geht auch vorbei und dann hab ich wieder meine Ruhe, kann dem Ball nachjagen, mit meiner Freundin Xiri spielen und das Hundeleben geniessen. Was ist mir aber auch furchtbar schlecht in dieser Läufigkeit, Erbrechen und Durchfall an der Tagesordnung, manche Frauen werden mich verstehen. Wozu braucht man das auch, ich habe keine Ahnung. So liebe Leute, ich wünsche Euch auch ein paar Gefühle, setzt sie richtig ein. Ein freudiger Schwanzwedler an Euch von Contessa.

 

Tessa

 

 

 

 

Zurueck zum Tagebuch nach oben  Home